Keine Arbeit. Eine Aufgabe! - comito.at

Keine Arbeit. Eine Aufgabe!

Soci­al Media Mana­ge­rin bei comito

Hire for atti­du­de, train for skills.
Nach die­sem Mot­to suchen wir eine Kol­le­gin, die als allein­ver­ant­wort­li­che Soci­al Media Mana­ge­rin die Auf­trit­te unse­rer Kun­den betreut. Das ist vor allem kein Job, der sich in Stun­den bemisst. Viel­mehr in Lei­den­schaft, Krea­ti­vi­tät und den drei A’s: Anders als ande­re sein.

Was ist zu tun
jxsac

  • Die DNA unse­re Kun­den ver­ste­hen, auch wenn sie es viel­leicht selbst noch nicht tun.
  • Täg­li­che Betreu­ung der Soci­al Media-Auf­trit­te unse­rer Kunden.
  • Moni­to­ring & Reporting.
  • Lau­fen­de Kommunikation mit den Kunden.
  • Auf­bau der nöti­gen inter­nen Tools & Prozesse.
  • Akqui­si­ti­on von Neu­kun­den gemein­sam mit der Geschäftsleitung.
  • Lang­fris­tig: Auf­bau und Lei­tung eines Soci­al Media-Teams.
  • Und: Spaß ins Team einbringen.

Was du mitbringst
was

  • Hirn! Echt ganz wichtig!
  • Herz! Für unse­re Kun­den, Dei­ne Kol­le­gen und den Chef.
  • Vor allem dann, wenn es mal stres­sig wird.
  • Krea­ti­vi­tät und Neu­gier. Vor allem auf Ent­wick­lun­gen am Markt und beim Mit­be­werb. Schließ­lich wol­len wir AAA. Du erin­nerst dich?
  • Womit wir bei der Stress­re­sis­tenz und dem Kri­sen­ma­nage­ment wären.
  • Per­fek­te Deutsch-, Recht­schreib- und Grammatikkenntnisse.
  • Eng­lisch wäre auch nicht schlecht.
  • Fähig­keit zum Projektmanagement.
  • Erfah­rung in der gestell­ten Aufgabe.
  • Per­fek­ter Umgang mit den bestehen­den Tools (spe­zi­ell Face­book, Instagram).
  • Gra­fi­sche Kennt­nis­se, Umgang mit Adobe-Produkten.
  • Aus­bil­dung? Da wäre vie­les mög­lich. Zeig mal, was Du hast.
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ve Fähig­kei­ten sowohl intern als auch in Rich­tung unse­rer Kunden.
  • Freu­de dar­an, auch mal einen Work­shop zu leiten.

Was du davon hast
was

  • Einen 20-Stun­den-Job mit fle­xi­blen Arbeits­zei­ten und fle­xi­bler Arbeits­um­ge­bung. Home-Office zum Teil möglich.
  • Ein wirk­lich humor­vol­les Team rund um dich.
  • Ein fami­liä­res Betriebs­kli­ma. Du gehörst dann dazu.
  • 1 Woche mehr Urlaub als nor­mal. Also 6.
  • Die Frei­heit, einen Bereich von Grund auf zu gestal­ten. Start-up-Charakter!
  • Einen pin­ge­li­gen Chef, der dich zu Höchst­leis­tun­gen antreibt. Rech­net sich irgend­wann in der Zukunft.
  • Apro­pos Zukunft: Ja, die hast Du bei uns wirklich!
  • Eine Fir­men­pen­si­ons­vor­sor­ge nach dem 3. Dienstjahr.
  • Ein erfolgs­ori­en­tier­tes Gehalt. Du bekommst, was Du ver­dienst. (Dia­bo­li­sches Grinsen...Har Har)

Die Flos­keln zum Schluss

Wir leben in einem Land der Zwän­ge. Dem Zwang zur Anga­be Dei­nes nichts­sa­gen­den kol­lek­tiv­ver­trag­lich gere­gel­ten Min­dest­ge­halts zett be. Das beträgt dann mal min­des­tens € X. Es kann aber auch mehr sein. Das hängt von Dei­nen Vor­dienst­zei­ten ab, von Dei­nen Qua­li­fi­ka­tio­nen, aber eigent­lich nur von einem: Vom Erfolg, den wir gemein­sam mit Dir haben werden.

Und außer­dem haben wir den gan­zen Text in der weib­li­chen Form ver­fasst. Damit man es über­haupt lesen kann. Und weil sonst immer auf die rein männ­li­che Form zurück­ge­grif­fen wird. Du darfst also ruhig ein Mann sein. Auch wenn wir zur Zeit eine Frau­en­quo­te von genau 50% haben. Aber das ist Zufall.

Wenn du bis hier­her gele­sen hast 

Dann hast Du Aus­dau­er bewie­sen. Cool! Und wenn Du jetzt ein Lächeln im Gesicht hast, dann bewirb Dich bei uns!

Astrid Feis­trit­zer-Ebner
astrid.feistritzer@comito.at
+43 664 6310900

Epi­log

Auch wenn es bei uns sehr locker zu geht: Wir neh­men alles ernst! Vor allem unse­re Kun­den. Weil wir sie lie­ben und letzt­lich von ihnen leben. Und Dich natür­lich auch.

Wir freu­en uns auf Dich!

Das Team von comito* con­sul­ting services

Dienstag 7. November 2017